Stuckleisten & Deckenleisten


 

Deckenleisten aus Styropor: Dekorleisten für elegantes Wohnen

Styropor Deckenleisten - Ein klassischer Trend für ein schönes Zuhause

Deckenleisten_Stuck_Raumidee_

Schon vor ein paar hundert Jahren wussten die Menschen, wie eine stilvolle Einrichtung noch weiter verschönert werden kann. Mit Hilfe einer Deckenleiste wird ein harmonischer Übergang zwischen Wand und Decke geschaffen. Dieser damalige Trend wird heute wieder entdeckt, denn immer mehr Haus- und Wohnungsbesitzer greifen zur Stuckleiste. Passend zu jeder Einrichtung lassen sich die richtigen Stuckleisten aus Styropor finden, egal ob als Abschlussleisten, Dekorleisten oder Deckenleisten.

Bei einer eher antiken Einrichtung schaffen kleine Schnörkel einen harmonischen Übergang zur Decke. Puristen werden hier meist die einfachere Lösung wählen. Wer es aber eher romantisch oder modern mag, entscheidet sich für die Variante mit indirekter Beleuchtung. Für alle gängigen Einrichtungsstile lassen sich die perfekten Styropor Deckenleisten finden, denn bei uns haben Sie, neben dem Vielfältigen Produktprogramm, auch die Möglichkeit sich Sonderprofile nach Ihren Vorstellungen anfertigen zu lassen. Beachten Sie hierbei jedoch, dass dies erst ab einer gewissen abnahmemenge möglich ist.

Was einst ein Privileg des Adels war, wird immer mehr zu einem neuen Einrichtungstrend, den sich jeder leisten kann. Abgerundet wird das Ganze mit einer farblichen Abstimmung. Hierzu empfehlen wir Ihnen die Farben aus unserem Produktsortiment, damit sehen die Deckenleisten nach dem streichen weiterhin Super aus und verlieren nicht an Qualität. Für den Halt der Farbe sorgen die kleinen Poren des Styropors, dass ist der große Vorteil bei Leisten aus Styropor, denn dadurch wird das Streichen Ihrer Stuckdecke schnell und einfach.

qualitaets_Stuckleisten_Ideen_guenstig

Wie werden Deckenleisten aus Styropor geschnitten und befestigt?

Bei uns finden sie Ihre Styropor Deckenleisten meist als Meterware, außerdem bieten wir auch noch die passenden Eckelemente für nahezu jede Leiste mit an. Diese finden Sie im jeweiligen Produkt unter dem Reiter „Das passt dazu“, Sie sind jedoch nicht zwingend notwendig. Sie können ihre Deckenleisten an den Ecken auch einfach auf Gehrung schneiden, dadurch entstehen dann keine Absätze. Das gleiche machen Sie auch beim Verlängern der Leisten.

Zum Schneiden einer Deckenleiste empfehlen wir unsere Handsäge für Polyurethan bzw. Polystyrol (Styropor) Leisten. Sie könnten zwar auch ein scharfes Cutter Messer mit feinen Zähnen verwenden, dies führt aber meist zu einem deutlich schlechteren Ergebnis.

Für die Befestigung Ihrer Stuckdecke brauchen Sie weder Hammer noch Nägel, denn die Deckenleisten werden einfach aufgeklebt. Das Bestreichen der Leisten hat sich bei der Montage als beste Methode herausgestellt, beim Verkleben sollten Sie jedoch die Trockenzeiten des Herstellers unbedingt beachten. So können Sie die Position der Dekorleisten bei Bedarf noch etwas korrigieren.

Bei unserem Montagekleber reicht die Haftkraft nach wenigen Minuten schon aus, um die Leiste bis zum Aushärten auf Position zu halten. Das Montieren der Deckenleisten gestaltet sich also als ganz leicht und ist auch für einen Leien zu bewerkstelligen.

Alles was Sie zur Stuckleisten Montage benötigen, finden Sie in unserem Sortiment an Zubehör.

Styropor_Deckenleisten_Dekorleisten

Inspirationen für Stuckdecken mit Deckenleisten

Mit Hilfe von Styropor Deckenleisten können Sie auch eher schlichte Deckenleuchten in einen wahren Blickfang verwandeln. Schaffen Sie mit den Deckenleisten rund um die Leuchte eine kleine Insel. Schon allein diese Maßnahme lässt die Lampe in einem ganz neuen Licht erscheinen. Zur Unterstreichung dieses Effekts können Sie die Innenfläche zusätzlich mit einer anderen Farbe streichen. So wird Ihr Kunstwerk aus Stuck noch mehr in das Auge des Betrachters fallen. Alternativ lässt sich mit den Lichtlösungen aus unserem Produktprogramm eine wunderbare indirekte Beleuchtung erzeugen, lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf.

Bei sehr großen Räumen können sie die enorme Fläche auch ganz einfach mit kleinen Stuckinseln auflockern, so wird den Räumen gleich viel mehr Weite verliehen. Darüber hinaus wird Ihre Decke dann zu einem Teil Ihrer gesamten Raumgestaltung, dies ist dann das entscheidende I-Tüpfelchen Ihrer Einrichtung.